Der Themenweg

Historiker


Der Stille-Nacht-Themenweg vom Oberndorfer Adventmarkt vor der Oberndorfer Gedächtniskapelle zum Weihnachtsmarkt im Laufener Stadtpark zeigt in vier szenischen Darstellungen das damalige Leben der Schiffer aus. Bei der ersten Station erzählt der Historiker Dr. Fritz Lepperdinger über die alte Schiffersedlung mit der Nicola-Kirche, in der das Lied entstand. Die Hirtenkinder spielen ein Hirtenspiel.

Themenweg 2


Am Fuße der barocken Kalvarienbergstiege im alten Oberndorfer Stadtteil klagen die Altacher Schifferweiber über die schlechte Zeit nach den napoleonischen Kriegen.

Der Ratsherr


Die Laufener Bürger ziehen vor das Rathaus und protestieren. Der Bürgermeister und der Stadtrat beschließen eine „Resolution an den Kini“. Der Stadtschreiber verliest das amtliche Schreiben.

Themenweg 4


Der Themenweg endet im Laufener Adventmarkt im Stadtpark. Die resolute Rebellin von Laufen fordert die Schiffer, die um ihre Hand anhalten, auf, mehr Mut und Zivilcourage zu zeigen.